Skip to main content

4 Anzeichen, dass Sie Asthma haben können

Nicht das ganze Keuchen ist Asthma. Asthma kann manchmal sehr schwierig sein. Sie können alle Anzeichen von Asthma erfahren, die hier besprochen werden, oder Sie können keines dieser Symptome auftreten. Wenn Sie vermuten, dass Sie Asthma haben, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um Ihre Symptome zu überprüfen.

Es gibt auch eine Reihe von Krankheiten, die zu Keuchen führen, aber kein Asthma sind wie:

  1. Herzinsuffizienz - Herzerkrankungen, bei denen die Herzpumpe versagt und nicht in der Lage ist, eine ausreichende Blutversorgung bereitzustellen. Zusätzlich zu einigen ähnlichen Symptomen zu Asthma Patienten haben Schwierigkeiten beim Atmen im Liegen und Schwellungen in beiden Beinen.
  2. Lungenembolie oder PE-A PE führt manchmal zu Keuchen, ein klassisches Asthmasymptom, aber plötzliche beginnende Kurzatmigkeit und Brustschmerzen sind viel häufiger.
  3. Zystische Fibrose (CF) - CF-Patienten keuchen, Kurzatmigkeit und Husten. Diese chronische Krankheit ist jedoch auch mit einem schlechten Wachstum und einer Reihe anderer Probleme in der frühen Kindheit verbunden.
  4. Gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) - GERD kann zu Keuchen und Husten führen und ist für nächtliche Asthmasymptome verantwortlich. Patienten verspüren gewöhnlich ein schmerzhaftes brennendes Gefühl sowie einen sauren oder bitteren Geschmack im hinteren Teil des Mundes.

1

Anzeichen von Asthma

Tim Robberts / Getty Images

Nicht das ganze Keuchen ist Asthma. Asthma kann manchmal sehr schwierig sein. Sie können alle Anzeichen von Asthma erfahren, die hier besprochen werden, oder Sie können keines dieser Symptome auftreten. Wenn Sie vermuten, dass Sie Asthma haben, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um Ihre Symptome zu überprüfen.

Es gibt auch eine Reihe von Krankheiten, die zu Keuchen führen, aber kein Asthma sind wie:

1. Herzinsuffizienz - Herzerkrankungen, bei denen die Herzpumpe versagt und nicht in der Lage ist, eine ausreichende Blutversorgung bereitzustellen. Zusätzlich zu einigen ähnlichen Symptomen zu Asthma Patienten haben Schwierigkeiten beim Atmen im Liegen und Schwellungen in beiden Beinen.

2. Lungenembolie oder PE-A PE führt manchmal zu Keuchen, ein klassisches Asthmasymptom, aber plötzliche Beginn Kurzatmigkeit und Brustschmerzen sind viel häufiger.

3. Mukoviszidose (CF) - CF-Patienten keuchen, Kurzatmigkeit und Husten. Diese chronische Krankheit ist jedoch auch mit einem schlechten Wachstum und einer Reihe anderer Probleme in der frühen Kindheit verbunden.

4. Gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) - GERD kann zu Keuchen und Husten führen und ist in der Regel verantwortlich für nächtliche Asthmasymptome. Patienten verspüren gewöhnlich ein schmerzhaftes brennendes Gefühl sowie einen sauren oder bitteren Geschmack im hinteren Teil des Mundes.

2

Keuchen

BSIP / UIG / Getty Bilder

Keuchen ist das häufigste Symptom von Asthma und der häufigste Grund, warum Patienten und Eltern sich um Asthma kümmern. Die hohe Pfeife wird am häufigsten beim Ausatmen oder beim Ausatmen gehört. Ein Keuchen kann jedoch auch beim Einatmen oder Einatmen auftreten und weist in der Regel auf eine schlechtere Asthmakontrolle hin. Keuchen unterscheidet sich von Stridor, verringerter Luftstrom, der durch Obstruktion außerhalb der Lunge entsteht. Bei Keuchen verursacht eine Entzündung eine Verengung der Atemwege innerhalb der Lunge, was zu einem verringerten Luftstrom durch die Lunge führt.

Keuchen kann auch bei einer Reihe anderer Krankheiten auftreten.

3

Kurzatmigkeit

Digitale Vision

Kurzatmigkeit ist das Gefühl der Atemlosigkeit und Unfähigkeit, Atem zu bekommen, die Sie mit Asthma erleben können. Dieses klassische Asthmasymptom kann vor der Diagnose erlebt werden oder ein Zeichen für eine schlechte Asthmakontrolle sein.

Kurzatmigkeit ist nie normal, aber es ist auch nicht unerwartet mit sehr anstrengenden Übung oder Reise in große Höhen wie Breckenridge, CO. Darüber hinaus kann moderate Bewegung in einem adipösen Patienten auch zu Kurzatmigkeit mit weniger als erwartete Anstrengung führen.

Diese Atembeschwerden können von Ihrem Arzt als Dyspnoe bezeichnet werden, andere wiederum können dies als "Lufthunger" oder als das Gefühl, nicht in der Lage zu sein, den Atem zu bekommen, bezeichnen. Verschiedene Menschen können es anders benennen oder beschreiben, weil sie die Symptome unterschiedlich erfahren. Einige Patienten sind nicht in der Lage, so viel Aktivität wie in der Vergangenheit zu machen. Darüber hinaus wird das Symptom plötzlich für einige und allmählich für andere auftreten. Wenn Asthma die Ursache für Sie ist, können Sie feststellen, ob dies für Ihr Asthma typisch ist oder nicht.

4

Husten

Wissenschaft Fotobibliothek / Getty Images

Husten ist eine häufige Beschwerde, die Patienten haben, wenn sie den Arzt sehen, besonders während der Erkältungs- und Grippesaison. Es kann bei Patienten mit Lungenkrebsrisiko etwas Schlechtes bedeuten, ein Anzeichen für eine bakterielle Infektion sein oder einfach ein einfaches Virus sein. Husten ist auch Teil der normalen Abwehrmechanismen Ihres Körpers.

Ein chronischer Husten kann auch ein Zeichen für eine schlechte Asthmakontrolle sein. Wenn Ihr Arzt sich Sorgen um Asthma macht, werden sie Sie wahrscheinlich über nächtliches Husten sowie über Bewegung fragen. Bei Asthma-Patienten kann ein nächtlicher Husten mehr als zweimal pro Woche bedeuten, dass Sie Ihre Asthmamedikamente verstärken müssen.

5

Brustdichtigkeit

Photodisc / Getty Bilder

Engegefühl in der Brust kann zusammen mit den anderen klassischen Asthmasymptome oder ganz alleine auftreten. Patienten beschreiben es allgemein als das sehr unangenehme Gefühl, dass sich Luft in ihren Lungen nicht bewegt. Die Patienten sagen oft "Ich fühle mich einfach eng." Für viele Patienten verursacht dies eine erhebliche Menge an Angst, da sie denken, dass sie nicht in der Lage sein werden, angemessen zu atmen.

6

Fazit

Heldenbilder / Getty Images

Egal, welche Anzeichen von Asthma Sie erleben, möchten Sie sicherstellen, dass Sie sie ausgecheckt bekommen. Wie bereits erwähnt, ist nicht alle, die schnaufen, Asthma und viele dieser Symptome können bei mehreren Krankheiten auftreten. Es ist wichtig, dass alle Ihre Symptome ausgewertet werden.