Skip to main content

Ostomie Tipps und Tricks

Es gibt eine ziemlich steile Lernkurve für Menschen, die eine Stomaoperation hatten. Nicht nur im Umgang mit den körperlichen Folgen der Operation selbst, sondern auch darin, eine völlig neue Art zu lernen, sich um sich selbst zu kümmern. Unabhängig vom Grund für Ihre Stoma, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa oder Darmkrebs sind die Herausforderungen gleich. Deine ET-Krankenschwester hat dir wahrscheinlich viele Anweisungen gegeben, wie du dein Stoma pflegen und dein Gerät wechseln kannst, aber was ist mit den Feinheiten des Lebens als neuer Sack?

1

Backsplash vermeiden

Verwenden Sie, was Sie zur Hand haben - Sie brauchen vielleicht nicht das Toilettenpapier für Ihren Hintern, aber es kann immer noch nützlich sein. Bild © Carlos Paes

Wenn Sie feststellen, dass das Entleeren Ihres Beutels zum Spritzen von Toilettenwasser führt, versuchen Sie zu spülen, während Sie sich entleeren. Wenn das Wasser in die Schüssel fließt, kann es dazu beitragen, das Zurückspritzen zu verhindern. Eine andere Technik besteht darin, auf der Toilette rückwärts zu sitzen, um die Tasche zu leeren. Legen Sie etwas Toilettenpapier über das Wasser und auf die Vorderseite des Toilettensitzes. Leeren Sie auf das Papier statt direkt ins Wasser.

2

Entfernen von Haaren um Ihr Stoma

Ein Elektrorasierer ist eine Wahl für die Entfernung von Haaren um Ihr Stoma. Bild © Iwan Beijes

Die meisten Menschen haben wenigstens einige feine Härchen auf ihrem Bauch, und manche haben längeres oder gröberes Haar. Das Haar kann nicht nur verhindern, dass der Wafer an Ihrer Haut kleben bleibt, sondern kann auch gezogen werden, wenn Sie Ihr Gerät entfernen. Sprechen Sie mit Ihrer Krankenschwester über die besten Haarentfernungsmethoden, um dieses Problem zu vermeiden.

Eine gängige Methode zur Entfernung der Haare ist die Verwendung eines Elektrorasierers. Dies hat den Vorteil, keine Klinge zu verwenden, und so ist es weniger wahrscheinlich, die Haut zu schneiden oder das Stoma zu beschädigen. Wenn Sie Ihr Gerät vor dem Duschen entfernen, können Sie den Bereich möglicherweise mit einfacher Seife und einem Rasierer, der keine Gleitmittel enthält, schonend rasieren. Nur einmal über die Haut sollte genügen, nicht Ihre Haut mit mehreren Durchgängen irritieren.

Wenn Ihre Haut gebrochen oder in irgendeiner Weise beeinträchtigt ist oder Sie eine offene Wunde haben, rasieren Sie sich nicht, sondern konsultieren Sie stattdessen Ihre Krankenschwester.

3

Ändern Sie auf einen leeren Magen

Erdnussbutter, andere Nussbutter oder Soja "Nuss" -Butter können Ihnen einen Protein-Schlag geben, um Sie durch einen morgendlichen Gerätewechsel zu bringen. Bild © Paige Foster

Die beste Zeit für einen Wechsel ohne Ausgabe ist beim ersten Aufwachen. Wenn Sie ein paar Stunden vor dem Schlafengehen aufhören zu essen und eine ganze Nacht schlafen, sollte die Leistung so langsam werden, dass Sie eine Änderung vornehmen können. Wenn Sie beim Aufwachen essen müssen, aber vor einer Änderung, versuchen Sie eine nährstoffreiche Nahrung, die Ihren Blutzucker erhöht, aber keine sofortige Ausgabe, wie einen Löffel Erdnussbutter oder ein hart gekochtes Ei, verursacht.

4

Änderung nach einer Dusche

Eine Dusche ohne ein Gerät könnte sowohl für Ihre Haut als auch für Ihre Psyche hilfreich sein. Bild © Csaba J. Szabo

Eine Möglichkeit, Ihr Gerät zu wechseln, ist dies als Teil Ihrer Duschroutine. Sie können das Gerät entfernen, während Sie in der Wanne stehen, und dann Ihre Dusche beutellos nehmen. Wenn Sie das erste Mal nach dem Aufwachen ändern, sollte die Ausgabe von Ihrem Stoma minimal sein. Bringen Sie Ihr Gerät wieder an, nachdem Sie aus der Dusche getreten sind. Dies kann Ihnen helfen, mehr Zeit für Ihr Gerät zu haben, weil Sie nicht beim Tragen duschen. Wenn Sie Ihre Haut der Luft aussetzen, bleibt sie gesünder.

5

Spülen Sie Ihre Appliance aus

Ein schnelles Abspülen des Beutels mit dem für Sie geeigneten Instrument kann Ihnen helfen, sauber zu bleiben. Bild © Sadi Ugur OKa!

Manche Menschen spülen ihr Gerät nach dem Entleeren oder wann immer es bequem ist mit sauberem Wasser aus. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn sich Feststoffe im Inneren festsetzen. Verwenden Sie eine zusammendrückbare Flasche, Spritze, Tropfpistole oder auch eine Truthahnbutter, um etwas sauberes Wasser in das Gerät zu spritzen, es herauszuschieben und wieder zu leeren.

6

Trick für einen lumpigen Bauch

Ihre handliche Schere aus Ihrem Stomachiewechsel-Kit könnte hilfreich sein, um den Wafer über eine schwierige Stelle auf Ihrem Bauch zu platzieren. Bild © Jorge Vicente

Nicht jeder Bauch ist vollkommen flach und vor allem nicht diejenigen, die mehrere Operationen durchgemacht haben. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Wafer über eine Beule oder einen Knoten zu legen, versuchen Sie, einen kleinen Schnitt auf der Außenseite des Wafers in Richtung des inneren Lochs zu machen. Dies verleiht dem Wafer ein wenig mehr Flexibilität. Achten Sie darauf, nicht zu viele Schnitte zu machen oder sie zu groß zu machen, da dies zu Undichtigkeiten führen kann.

7

Kochsalzlösungstücher

Verwenden Sie niemals Babywischtücher oder Tücher für Erwachsene auf der Haut - nur sterile Kochsalzlösungstücher und nur, wenn Ihre ET-Krankenschwester dies genehmigt. Bild © Dorling Kindersley

ET-Krankenschwestern werden Ihnen sagen, dass Sie sich von Baby-Tüchern fernhalten sollten, da sie Chemikalien enthalten, die einen Film auf der Haut hinterlassen und verhindern, dass der Wafer richtig haftet. Sogar Tücher, die behaupten, ganz natürlich zu sein, können Probleme verursachen. Das Beste, was Sie verwenden können, ist ein Waschlappen und einfaches Wasser, aber im Notfall kann ein steriler Kochsalzlösung Wischtuch auf der Haut verwendet werden, wenn es wirklich benötigt wird. Sterile Tücher können in Sanitätshäusern gefunden werden.

8

Testen Sie neue Produkte kostenlos

Kostenlos, ist natürlich nicht wirklich kostenlos. Sie müssen wahrscheinlich einige Informationen geben, um Proben zu erhalten, und Unternehmen möchten möglicherweise später mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Aber Proben sind immer noch eine gute Möglichkeit, neue Produkte auszuprobieren. Bild © Dan Candea

Viele Hersteller von Ostomiegeräten senden Ihnen eine kostenlose Testversion ihrer Produkte. Versuchen Sie, Hersteller anzurufen oder per E-Mail zu kontaktieren, und fragen Sie sie, ob sie Programme für Stomaträger haben, um ihre Produkte zu testen. Nicht jedes verfügbare Produkt wird für jeden Ostomaten funktionieren, weshalb viele Unternehmen eine Probe anbieten. Sprechen Sie mit Ihrer ET-Krankenschwester, die von Zeit zu Zeit auch Proben von neuen Produkten bekommt und auf der Suche nach Ihnen sein kann, besonders wenn Sie ein Stoma haben, das schwierig zu montieren ist oder andere Spezialprodukte benötigt.

Einige Unternehmen, die eine Stichprobe anbieten können, umfassen:

  • Aktive Lifestyle-Produkte (USA und Kanada)
  • Coloplast
  • ConvaTec
  • Cymed
  • Hollister
  • Schena Ostomy Technologien
  • SecuriCare
  • Securi-T
  • Torbot Gruppe
  • Nu-Hope-Laboratorien

Überprüfen Sie immer mit Ihrer ET-Krankenschwester

Manchmal können kleine Tipps und Tricks hilfreich sein, aber machen Sie immer eine Plausibilitätsprüfung mit Ihrem Gesundheitsteam, bevor Sie Änderungen an Ihrer Behandlung vornehmen. Die Pflege Ihres Stomas und Ihrer peristomalen Haut sollte immer die wichtigste Überlegung sein.