Skip to main content

Zeichen, dass es ein Problem mit Ihrer Besetzung geben kann

ER Produktionen / Getty Images

Güsse sind eine ausgezeichnete Behandlung für gebrochene Knochen. Es können jedoch Probleme auftreten und Sie sollten wissen, wie Sie Ihre Besetzung beurteilen können. Das Ziel der meisten Patienten nach dem Erhalt eines gebrochenen Knochens ist es, ihre Fraktur so schnell wie möglich zu heilen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie die richtige Behandlung machen.

Wenn Sie eine Besetzung haben, müssen Sie in der Lage sein, die Probleme zu erkennen, die bei einer Besetzung auftreten können.

Hier sind einige Vorschläge für die Pflege Ihrer Besetzung.

Halte deinen Gips trocken

Einer der schwierigsten Aspekte beim Gießen ist es, es trocken zu halten. Während es wasserfeste Optionen oder Gussmaterialien gibt, die nass gemacht werden, müssen die meisten Leute einen Weg finden, den Gips trocken zu halten.

Glücklicherweise sind Sie nicht die erste Person, die eine Besetzung hat, und andere, bevor Sie Lösungen für dieses Problem gefunden haben. Das heißt, wenn Sie Wasser unter Ihrem Gips bekommen und es wurde nicht gemacht, Wasser zu tolerieren, sollten Sie Ihren Arzt sicherlich wissen, wie die Besetzung möglicherweise ersetzt werden muss.

Wann Sie Ihren Arzt anrufen sollten

Manchmal brauchen Sie Hilfe. Wenn Sie eines der folgenden Symptome haben, könnte dies ein Anzeichen für ein Problem sein, das eine weitere Untersuchung oder Behandlung erfordert:

  • Schmerzen oder Schwellungen, die mit den von Ihrem Arzt verordneten Medikamenten nicht ausreichend kontrolliert werden können.
  • Verschlechterung der Taubheit oder Kribbeln in der Extremität (Hand oder Fuß).

  • Unfähigkeit, deine Finger oder Zehen über den Gips zu bewegen.
  • Durchblutungsstörungen in der Hand oder im Fuß. (Überprüfen Sie, indem Sie auf einen Fingernagel oder Zehennagel drücken - die darunter liegende Haut sollte weißlich werden, aber schnell wieder rosa werden, wenn der Druck nachlässt).
  • Lockern, Spalten oder Brechen des Gipsverbandes.
  • Ungewöhnliche Gerüche, Empfindungen oder Wunden unter der Besetzung.
  • Wenn Sie Fieber oder unerklärliche Krankheit entwickeln.

Entfernen Ihrer Besetzung

Darsteller können eine Weile Spaß machen, aber für fast alle werden sie sehr nervig. Leider werden einige Patienten versuchen, ihre eigene Besetzung zu entfernen. Dies kann nicht nur die Behandlung der Fraktur verzögern, es kann auch gefährlich sein.

Wenn Ihr Arzt Ihren Gipsverband entfernt, wird er eine Säge verwenden, die speziell dafür entwickelt wurde, die Person, die den Gipsverband trägt, nicht zu verletzen. Der Versuch, andere Werkzeuge zu verwenden, um einen Gipsverband zu entfernen, kann gefährlich sein und zu erheblichen Verletzungen führen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass ein Problem mit Ihrem Gipsverband besteht und entfernt oder ersetzt werden muss, wenden Sie sich an Ihren Arzt.